Überwachung von Schädlingen

Kirschenfliegenfalle: Flugkontrolle & Befallsreduktion

Gelbfalle zur Flugüberwachung oder Befallsreduktion von Kirschenfliegen, Walnussfruchtfliegen, Rapsstängelrüssler und Rapsglanzkäfer: Die gelbe Farbe zieht die Schädlinge an, die auf der Klebefläche haften bleiben.

Einheit

  • 8 Fallen pro Packung

Anwendung

  • Bei Kirschenfliegen: Anfang Mai bis Ende Juli
  • Bei Walnussfruchtfliegen: Ende Juni bis Ende August
  • Bei Rapsstängelrüssler, Rapsglanzkäfer: Ende Februar / Anfang März

Kultur

  • Kirsche
  • Walnuss
  • Raps

Merkmale

  • Die UFA-Samen Kirschenfliegenfalle ist fertig beleimt, sehr einfach anwendbar und ohne insektizide Wirkstoffe
  • Kirschenfliege und Walnussfruchtfliege: 8 Fallen pro 50 Bäume (zur Flugüberwachung),  4 – 10 Fallen pro Baum (zur Befallsreduktion)
  • Rapsstängelrüssler, Rapsglanzkäfer: 2 Fallen/Parzelle

Informationen zum Schädling.

Schädling
  • Kirschenfliege
  • Rapsglanzkäfer
  • Rapsstängelrüssler
  • Walnussfruchtfliege
Einsatzbereich
  • Obstbau
  • Feldbau
  • Gartenbau
Fallen
ja
Pheromon/Lockstoff
nein

Bestellmengen

Menge Preis Bemerkungen
Nur über Ihre LANDI erhältlich
zurück

Produkt bestellen