Bekämpfung von Engerlingen

GranMet: Pilzgranulat gegen Junikäferengerlinge

Der parasitische Pilz Metarhizium anisopliae befindet sich auf Gerstenkörnern und wird mit diesen in den Boden eingearbeitet. Der Pilz breitet sich aus und befällt die Engerlinge des Juni- und Gartenlaubkäfers, woran sie zugrunde gehen.

Einheit

  • ab 2 kg (à 200 m2)

Anwendung

  • April bis Oktober
  • Die Gerstenkörner werden 5-10 cm tief in den Boden mit Hilfe von einem Spaten, Setzholz oder einem Aerifizierer ausgebracht und anschliessend mit Erde eingearbeitet

► Klicken Sie hier, um die Video-Anleitung zu sehen.

Engerlinge verschiedener Käferarten können schnell verwechselt werden. Die Behandlung richtet sich nach der Käferart. Bitte klicken Sie hier für weitere Informationen.

Merkmale

  • Die Engerlinge fressen an den Wurzeln von Rasen, von Wiesland und von Obstbäumen: Die Pflanzen nehmen erheblichen Schaden.
  • Vögel, Igel und Dachse verursachen zusätzlichen grossen Schaden, wenn sie nach den Engerlingen suchen.

Informationen zum Nützling und Schädling.

Bei Fragen zum Produkt klicken Sie bitte hier, wenn Sie Fragen zu Engerlingen haben erfahren Sie hier mehr.

Interessante Profi-Rabatte auf Anfrage.

Bestellmengen

Menge Preis Bemerkungen
1 kg Abrufkarten für diese Packungen sind nur in den LANDI-Läden erhältlich (59.95 CHF inkl. Porto).
2 kg CHF 70.00 exkl. Porto
3 kg CHF 105.00 exkl. Porto
4 kg CHF 140.00 Exkl. Porto. Weitere Mengen zu Staffelpreisen und interessante Profi-Rabatte auf Anfrage.
zurück

Produkt bestellen